Spieltag vom 28. Oktober 2012

G-Jugend: Gegner – SG Union Würm-Lindern. Endergebnis: 0:9.
E-Jugend: Gegner – SV Baal. Endergebnis: 1:8.
D-Jugend: Gegner – Germania Bauchem. Endergebnis: 0:15.
A-Jugend: Gegner – VfR Übach-Palenberg. Endergebnis: 0:8.
2. Mannschaft: Gegner – FSV Kraudorf/Uetterath. Endergebnis: ausgefallen.
1. Mannschaft: Gegner – SG Union Würm-Lindern. Endergebnis: 0:4.

Training am Mittwoch 24. Oktober 2012

Wir waren mit den Kindern in der Brunssumer Heide und haben dort eine Laufeinheit absolviert. Alle Jungs, die da waren, haben hervorragend mitgemacht und ihr Bestes gegeben. Schließlich war es sehr anstrengend in dem tiefen Sand zu laufen. Natürlich durfte die ein oder andere Laufübung nicht fehlen. Aber auch diese wurden von allen prima mitgemacht. Zum Ende hin ließen dann rapide die Kräfte nach, was aber ja auch normal und erwünscht war. Ziel ist es ja nicht nur, Kondition und Kraft zu verbessern, sondern auch die Grenzen der Kinder hin und wieder ausloten zu können. Und auch die Kinder sollen an ihre Grenzen gehen und diese erkennen.
Also eine sehr gute Einheit. Freitag wird daher nur gespielt, das haben die Jungs sich mehr als verdient.

Spielpläne aller Teams aktualisiert

Die Spielpläne aller Mannschaften im Download-Bereich wurden aktualisiert und sind mit den aktuellen Ergebnissen verfügbar.
Ihr findet sie wie gewohnt unter Downloads – Spielbetrieb – Saison 2012-2013.

AM – Amtliche Mitteilungen

Wie den meisten Mitgliedern bekannt ist, erscheint einmal wöchentlich, immer Freitags, die neue AM – Amtliche Mitteilung.
Diese ist das offizielle Mitteilungsmedium des FVM, dem Fussballverband Mittelrhein.
Hier werden z.B. Spielersperren, Strafgelder, Adressänderungen und alle Meldungen des Fussballkreises Heinsberg veröffentlicht.
Ihr habt nun die Möglichkeit, diese AM´s einzusehen. Die jeweils letzten 10 Ausgaben stehen Euch hier zur Verfügung.
Schaut einfach in den Downloads unter Verbände – AM Amtliche Mitteilungen oder per Direktlink zur Kategorie links im Menü unter Downloads – AM Amtliche Mitteilungen.

Training am Mittwoch 24. Oktober 2012

Wir wollen am Mittwoch, 24. Oktober 2012, mit den Kindern in der Brunssumer Heide eine Laufeinheit durchführen. Die Jungs freuen sich schon drauf. Wir treffen uns hierzu am Sportplatz um 16:45 Uhr, so dass wir pünktlich um 17:00 Uhr losfahren können. Bitte den Kindern Lauf- bzw. Turnschuhe anziehen, aber bitte die Fussballschuhe mitgeben, da wir dort evtl. noch ein Spielchen machen.
Väter, die mitlaufen möchten, sind herzlich willkommen. 😉

SV09 – SC Setterich

Samstag nachmittag 17 Uhr. Der Regen prasselt. Schöner und effektiver Fußball wurde trotz der widrigen Wetter – und Platzverhältnisse von unsere Mannschaft gespielt. Der Gegner wurde gelockt. Doch unser Defensivverbund stand ausgezeichnet und leitete immer gefährliche Gegenstöße ein. In der Defensive überzeugte besonders unsere neue Doppel -6 mit Knolle und Kätcher. Die zwei scheinen im Alter ihre Berufung im Fußball gefunden zu haben. Sie roschierten ausgezeichnet und standen ihren Gegnern auf den Füßen. In der Offensive bediente Jupp Dobrik stets Mustergültig unsere Torschützen. So viel in der ersten Halbzeit nach tollem Pass auf Spike, der mit dem rechten Fuß abschloß, das 0:1. Auch das 0:2 resultierte aus einem toll rausgespielten Angriff von Jupp und Spike, wo unser Neuzugang Daniele Ristucci keine Mühe mehr hatte einzuschieben. In der zweiten Hälfte legte der nach vorne geeilte Heiko mustergültig auf Daniele auf, der auch hier wieder wenig Mühe hatte einzuschieben. Nach einem Patzer von Paolo, woraus das 1:3 resultierte, mußte unser heutiges magische Dreieck (Jupp, Spike, Daniele) wieder ein Akzent setzen. Letztendlich war es wieder Daniele der im Fünfer 3 Mann umkurvte und einnetzte. Das 2:4 war dann nur noch Ergebniskosmetik für die Settericher.

SV09 – DJK Gillrath

Endergebnis: 7:3

Ein sehr zerfahrenes Spiel, bei dem unsere Jungs in der 1. Halbzeit wohl Ihre, mit Abstand, schwächste Halbzeit dieser Saison spielten. Die Bälle wurden zumeist einfach irgendwie nach vorne geschossen, kombiniert wurde nur ganz selten und defensiv spielten wir total unkonzentriert. Trotzdem reichte es, um zur Pause 4:1 zu führen. Dies sagt natürlich auch einiges über die Qualität unserer Mannschaft aus.
In der 2. Halbzeit dann, nach kurzer Ansprache in der Pause, spielten wir viel engagierter und waren spielerisch deutlich besser. Zwar immer noch nicht auf dem Level, auf dem wir sonst spielen, aber deutlich besser als in der 1. Hälfte. Nur defensiv bekamen wir es heute einfach nicht so richtig hin.
Aber egal, man kann nicht immer gut und überzeugend spielen. Ein schwaches Spiel gestehen wir den Jungs natürlich genau so ein, wie die starken Spiele.
Und es macht immer wieder sehr viel Freude, die Jungs mit Ihrer Begeisterung für den Fussball zu beobachten.

Torschützen: Jason (2), Jos (2), Lukas S. (1), Lukas G. (1), Tim (1)

gillrath