SV 09 – VfR Tüddern

Endergebnis: 4:0

Eine sehr einseitige Partie in Tüddern bedingt durch hohe Spielfreude und schnelle Kombinationen unserer Alt Herren Mannschaft. Von Anfang an setzten wir unseren Gegner so unter Druck, so daß sie nicht aus der eigenen Hälfte kamen. So kam auch nur ein Torschuß in der letzten Spielminute der Tüdderner zu Stande. Dieser klatschte aber sogar noch sehr gefährlich an den Pfosten. Unser Torreigen begann nach 15 Minuten. Wir spielten bis hierhin mit viel Geduld, und eine schöne Flanke auf den zweiten Pfosten versenkte Sascha Breuer per Kopf. Im gefühlten zwanzigsten Angriff schloß Sibbe mit einem trockenen 20 m-Schuß ins lange Eck ab. In der zweiten Hälfte probierten wir einige Positionswechsel aus. Aber auch dieses brachte uns nicht aus dem Spielrhythmus. Das 3:0 markierte Marcel Kätcher jun. mit einem vielleicht nicht ganz gewollten Heber. Den Schlußpunkt setzte Daniele mit einem Flugkopfball. Angesichts seiner Körpergröße sollte man wissen, daß der Ball vom Himmel fiel wie ein Luftballon und nur noch eine Höhe von 20cm über Normalnull aufwies. Das Ergebnis konnte angesicht mehrerer Lattentreffer höher ausfallen, doch hier sollte man mit dem Spiel sehr zufrieden sein. Zu den besten Spielern ist sicherlich Sid zu zählen, der mit der Rückennummer 4 wohl dachte, er müsse alleine die 4er Kette spielen. So hatten Leute wie Heiko und Sascha Mensch oft die Gelegenheit sich in die Offensive einzuschalten.

Spiele vom 25. – 27. April 2014

A – Jugend: Gegner – SC 09 Erkelenz. Endergebnis: 1:1.
Alt-Herren: Gegner – VfR Tüddern. Endergebnis: 4:0.
1. Mannschaft: Gegner – FSV Geilenkirchen 2. Endergebnis: 2:3.

Spiele vom 17. – 21. April 2014

2. Mannschaft: Gegner – FC Germania Teveren 2. Endergebnis: 2:2.
1. Mannschaft: Gegner – Concordia Sathe-Niederbusch 1. Endergebnis: 2:2.
1. Mannschaft: Gegner – VfR Tüddern. Endergebnis: 3:0.

Kader für den 19. April 2014

Freundschafts-Spiel, Heim. Gegner: UoW 3
Treffpunkt: 10:00 Uhr am Sportplatz Scherpenseel, Anstoß: 11:00 Uhr.

Folgende Kinder sind dabei:

Feico Supheert
Fynn Kunze
Jonas Hermanns
Jonathan Poppner
Leander Terodde
Linus Kornetka
Lukas Schwarze
Marlin Kornetka
Marvin Heinen
Oliver Lantermann
Tim Gorski

Gruppenzweiter beim Turnier in Rheydt

Unsere Jungs spielten ein tolles Turnier, leider zeigte sich einmal mehr die Unberechenbarkeit des Fussballs.
Nicht immer gewinnt der Bessere, bzw. kommt auch das bessere Team weiter.
Unser Team startete sehr stark und konnte gegen Viktoria Krefeld sofort mit einem klaren 7:0 ein Zeichen setzen.
Der zweite Gegner, Remscheider SV, zu Turnierbeginn noch bei der Turnierleitung angemeldet, trat erst gar nicht an. Da hatte wohl schon jemand Angst. 😉 Somit wurde dieses Spiel mit 2:0 für uns gewertet.
Im dritten Spiel, gegen den SFD Düsseldorf, ging es munter hin und her. Spielerisch agierten wir besser, jedoch machte der Gegner 3 Tore durch 3 Weitschüsse. Unser Team gab aber weiter Gas und konnte das Spiel verdient mit 4:3 für sich entscheiden.
Im letzten Gruppenspiel ging es gegen Olympia Bocholt. Punktgleich, Bocholt aber ein Tor in der Differenz besser, mussten wir gewinnen, um ins Halbfinale zu kommen. Die Jungs zeigten auch den Siegeswillen von Beginn an und dominierten auch hier wieder das Spiel gegen eine starke Bocholter Truppe. Leider war uns der Fussballgott allerdings nicht gut gesonnen. 2x Pfosten, 1x Latte, mehrfach den Torwart angeschossen wollte die Kugel einfach nicht ins Netz. 2 Tore reichten dann doch nicht, denn 3 Gegentore, wiederum durch Weitschüsse, 1 Billardtor ließen die Bocholter letztlich als Sieger da stehen. 2:4.
Unsere Jungs waren extrem traurig als bester Gruppenzweiter ausgeschieden zu sein, auch wissend, eigentlich die beste spielerische Leistung in der Gruppe gezeigt zu haben. Aber Kopf hoch Jungs. Ihr habt toll gespielt und Fusball ist nun manchmal so.

Torschützen: Lukas G. (2), Lukas S. (3), Lukas R. (4), Marvin (3), Tobias

Zweiter Platz bei Turnier in Rheydt

Zweiter Platz bei Turnier in Rheydt

Ganz toll haben sich unsere Kinder beim Turnier in Rheydt geschlagen.
Morgens um acht starteten wir mit einem Kaffee für Mamas und Papas auf den langen Weg nach Rheydt.
Mit 28 Mannschaften wurden dort in der Laola Halle 4 parallele Turniere gespielt.
In der ersten Begegnung trafen wir auf die Kinder von ASV Süchteln.
Ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Torszenen konnten die Süchtelner am Ende mit 2:0 für sich entscheiden.
Gegen den Rheydter SV waren wir dann aber wach und kamen mit 6:0 zurück ins Turnier.
Die Kinder spielten sich in einen Rausch und kombinierten klasse.
Dies blieb auch gegen die starken Düsseldorfer vom Post SV 1 so, die aber letzlich mit 3:2 das Glück auf ihrer Seite hatten.
Es folgten ein 3:0 Sieg gegen DJK Novesia Neuss und 5:1 gegen SuS Krefeld, was schließlich den zweiten Platz für uns bedeutete.
Tolle Tore und Abwehrleistungen unserer Kinder machten diese und die Eltern glücklich und stolz.
Bei einer großen Siegerehrung feierten Jonas, Janis, Caro, Oliver, Marek, Leander, Jan, Marlin und Linus ihren zweiten Platz!

Spiele vom 12. – 13. April 2014

F-Jugend: Gegner – TuS Germania Kückhoven 2. Endergebnis: 6:2 (Dienstag 08.04.2014).
F-Jugend: Gegner – VfR Übach-Palenberg. Endergebnis: 5:2.
E-Jugend: Gegner – SG Gangelt-Hastenrath. Endergebnis: 2:5.
A-Jugend: Gegner – FSV Geilenkirchen. Endergebnis: 2:4.
Alt-Herren: Gegner – BC Oberbruch. Endergebnis: 1:1.
2. Mannschaft: Gegner – VfR Übach-Palenberg 3. Endergebnis: 3:2.
1. Mannschaft: Gegner – VfR Übach-Palenberg 2. Endergebnis: 2:1.

Derbysieg im Übachtal

Derbysieg im Übachtal

Souverän haben sich unsere Kinder im Derby gegen unsere Freunde vom VfR Übach-Palenberg durchgesetzt.
Ein tolles Spiel auf hohem Niveau wurde den Zuschauern geboten.
Es dauerte 10 Minuten bis Leander einen Fehler in der Übacher Abwehr zum auch da schon verdienten 1:0 nutzte. Zwei Minuten später flankte er mustergültig auf Linus der zum 2:0 einnetzte.
Immer wieder versuchte Übach seine schnellen Stürmer ins Spiel zu bringen, aber Caro dirigierte die Abwehr. Sie wurde von Luca, Lukas und Robin unterstützt und wenn mal ein Ball durchkam, stand Jonas in unserem Tor auf seinem Posten.
Kurz vor der Pause kam Leander noch einmal zum Flanken durch und diesmal ließ Janis der glänzenden Torhüterin im Übacher Kasten im Nachschuss keine Chance.
Übach kam hoch motiviert aus der Pause wurde aber sofort kalt erwischt.
Jan setzte sich über links durch, flankte nach innen und Leander spitzelte den Ball zum 4:0 ins Tor.
Julien löste nun Marlin in der Spitze ab, die beide vorne immer wieder für Unruhe sorgten und die Gegner nervös machten.
In der 27. Minute flog ein weiter Freistoß der Übacher aus der eigenen Hälfte an Freund und Feind vorbei und zappelte plötzlich in unserem Netz.
Aber unsere Kinder behielten die Ruhe und es war wieder eine Flanke von Jan, die erneut Leander mit einem tollen Heber zum 5:1 nutzte.
Kurz vor dem Ende schafften die Übacher Kinder noch das 5:2 bevor wir das Spiel mit einem freundschaftlichen 9-Meter schießen abrundeten.
Am Ende waren wieder alle Freunde und freuen sich schon auf die nächsten Begegnungen miteinander.

SV09 – TuS Germania Kückhoven 2

Endergebnis: 6:2

Schönes Spiel gegen Kückhoven 2

Ein schönes Spiel lieferten sich unsere Kinder gegen Kückhoven 2.
In Halbzeit eins ließ Jonas im Tor gar nichts zu und wurde dabei von Paul, Laura, Maurice und Marek unterstützt.
In der siebten Minute ließ Marlin mit einem fulminanten Schuss nach Vorarbeit von Caro zum ersten mal den Ball im gegnerischen Netz zappeln.
Nur eine Minute später setzte sich Linus links durch und vollendete zum 2:0 ins lange Eck.
Ein weiter Einwurf in den Lauf von Marlin nutzte dieser zur 3:0 Führung, die Jan mit einem Alleingang und Marek nach einem weiten Pass von Paul zum 5:0 Pausenstand ausbauten.
In Halbzeit zwei wirbelte Jeremy vorne im Zentrum und Jonas über unsere rechte Seite, während Marlin ins Tor wechselte.
Bei einem hohen Fernschuss sofort nach Wiederanpfiff war er machtlos, lenkte aber später einige toll geschossene Kückhovener Bälle ums Tor oder an den Pfosten.
In der 30. Minute wurde eine Flanke von Jan zum 6:1 ins Tor abgefälscht und vier Minuten später passierte das gleiche auf unserer Seite nach einer Ecke.
Wir trennten uns in einem schönen, freundschaftlichen Spiel 6:2 und Kückhoven sorgte für Eis für alle Kinder.
Wir sehen uns zum Rückspiel.

Sommer-Jugendturnier 2015 – Teilnehmende Mannschaften

bisher gemeldete Teams unseres Sommer-Jugendturniers 2015

vom 08. bis 09. August 2015

 

C – Jugend

Samstag, 08. August 2015 ab ca. 17:00 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath 2002
2. SG VfR Rheinland Übach-Palenberg
gemischt
3. 1. FC Niederkassel gemischt
4. SSC Firmenich
gemischt
5. BC Oberbruch gemischt
6. VfJ Ratheim gemischt
7.
8.
 Nachrücker
1.
2.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

firmenich ssc ratheim

D9 – Jugend

Samstag, 08. August 2015 ab ca. 10:00 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath 2004
2. SV Bergfried Leverkusen 1
gemischt
3. SV Blau-Weiss Meer 1
2004
4. SV Blau-Weiss Meer 2
2004
5. SV Bergfried Leverkusen 2
gemischt
6. FC Rheinland Übach 2003
7. FC Union Schafhausen 2003
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

leverkusen sv bergfried meer sv bw meer sv bw leverkusen sv bergfried

 


E1 – Jugend

Sonntag, 09. August 2015 ab ca. 12:30 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath
2005
2. VfL 08 Vichttal 2005
3. SG Linden-Neusen/Weiden/Br.-Siedlung
2005
4. Germania Kückhoven 2005
5. SV Brachelen
gemischt
6. BC 09 Oberbruch gemischt 
7. SG Union Würm-Lindern
2005
8. RW Lessenich 2005
9. SSV Vingst
2005
10. SG Titz/Malefinkbach/Jackerath-Opherten gemischt
11. FSV Geilenkirchen
2005
12. FC Wegberg-Beeck
2005
13. RW Braunsrath gemischt
14. TSV Weiß
gemischt
15. Eintracht Kornelimünster 2005
16.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

vichttal kueckhoven oberbruch
wuerm lindern titz geilenkirchen wegberg beeck

 


E2 – Jugend

Sonntag, 09. August 2015 ab ca. 09:30 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath 2006
2. SG Union Würm-Lindern
2006
3. VfR Linden-Neusen 2006
4. SC Bardenberg
2006
5. FC Eintracht Kempen
2006
6. VfR Übach-Palenberg 2006
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

wuerm lindern bardenberg kempen

F – Jugend

Samstag, 08. August 2015 ab ca. 13:30 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath
gemischt
2. RSV Urbach
2008
3. JSV Baesweiler 2007
4. RW Frelenberg gemischt
5. FC Rhenania Immendorf gemischt
6. Concordia Oidtweiler 2008
7. FC Union Schafhausen gemischt
8. SC 09 Erkelenz
gemischt
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

urbach rsv baesweiler jsv immendorf
erkelenz

 


G – Jugend (Bambinis)

Sonntag, 09. August 2015 ab ca. 15:30 Uhr

Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath gemischt
2. SC Germania Geyen
gemischt
3. Concordia Oidtweiler 2009
4. GW Karken
gemischt
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

karken