Jugend-Hallen-Cup 2015 – Teilnehmende Mannschaften

bisher gemeldete Teams unseres Jugend-Hallen-Cups 2015

vom 16. bis 18. Januar 2015

 

A – Jugend

Freitag, 16. Januar 2015 ab 18:00 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath  
2. VfR Würselen
 
3. SV Kohlscheid  
4. SVS Merkstein
 
5. SC Wegberg
 
     
   Nachrücker  
1. FC Rhenaina Eschweiler  
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

VfR Würselen SV Kohlscheid SVS Merkstein SC Wegberg  

 


 

B – Jugend

Samstag, 17. Januar 2015 ab 18:00 Uhr

 

  Mannschaft Jahrgang
1. SG Scherpenseel-Grotenrath/Teveren  
2. SC Wegberg
 
3. FC Union Schafhausen  
4. FC Eintracht Verlautenheide  
5. SVS Merkstein  
     
   Nachrücker  
1.    
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

Germania Teveren SC Wegberg FC Union Schafhausen SV Eintracht Verlautenheide SVS Merkstein

 

 

 


 

C – Jugend

Samstag, 17. Januar 2015 ab 09:30 Uhr

 

  Mannschaft Jahrgang
1. SG Scherpenseel-Grotenrath/Teveren  
2. VfR Tüddern  
3. VfR Übach-Palenberg  
4. SVS Merkstein  
5. SG Union Würm-Lindern  
     
   Nachrücker  
1.    
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

Germania Teveren VfR Tüddern VfR Übach-Palenberg SVS Merkstein SG Union Würm-Lindern

 

 

 


D – Jugend

Samstag, 17. Januar 2015 ab 12:15 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SG Scherpenseel-Grotenrath/Teveren  
2. Rheinland Dremmen  
3. Germania Bauchem  
4. SV Höngen-Saeffelen
 
5. FC Rhenania Eschweiler  
     
  Nachrücker  
1. BC Oberbruch
 
2. FSV Geilenkirchen  

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

Germania Teveren dremmen FC Germania Bauchem hoengen-saeffelen FC Rhenania Eschweiler

E1 – Jugend

Sonntag, 18. Januar 2015 ab 12:15 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath 2004
2. Eintracht Kornelimünster 2004
3.    
4.    
5.    
     
  Nachrücker  
1.    
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

FC Eintracht Kornelimünster        

 


E2 – Jugend

Sonntag, 18. Januar 2015 ab 09:30 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath 2005
2. SVS Merkstein 2005
3. Eintracht Kornelimünster 2005
4. Alemannia Mariadorf
2005
5. Sportfreunde Uevekoven
2005
     
  Nachrücker  
1. SuS Herzogenrath
2005
2. Germania Kückhoven
2005

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

merkstein-svs FC Eintracht Kornelimünster Alemannia Mariadorf uevekoven  

 


F – Jugend

Samstag, 17. Januar 2015 ab 15:00 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath
gemischt
2. SG Süsterseel-Tüddern
 
3. SG VfR/Rheinland Übach-Palenberg gemischt
4. FC Germania Teveren
 
5. VfR Übach-Palenberg 2006
     
  Nachrücker  
1.    
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

SG Süsterseel-Tüddern VfR Übach-Palenberg 1. FC Rheinland Übach FC Germania Teveren  

 


 

G – Jugend (Bambinis)

Sonntag, 18. Januar 2015 ab 15:00 Uhr

  Mannschaft Jahrgang
1. SV 09 Scherpenseel-Grotenrath gemischt
2. VfJ Ratheim  
3. FC Rheinland Übach
 
4.    
5.    
     
  Nachrücker  
1.    
2.    

SV 09 Scherpenseel-Grotenrath

ratheim 1. FC Rheinland Übach      

Jugend-Hallen-Cup 2015

Hallo liebe Sportfreunde!

Der SV 09 Scherpenseel-Grotenrath e.V. darf Euch und Eure Jugend-Teams recht herzlich zum SV 09 Jugend-Hallen-Cup 2015
vom 16. – 18. Januar 2015 einladen.

Wir planen, das Turnier wie folgt durchzuführen:

Freitag, 16.01.2015
ab 18:00 Uhr A – Jugend (Jahrgang 1996/1997)

Samstag, 17.01.2015
ab 09:30 Uhr C – Jugend (Jahrgang 2000/2001)
ab 12:15 Uhr D – Jugend (Jahrgang 2002/2003)
ab 15:00 Uhr F – Jugend (Jahrgang 2006/2007)
ab 18:00 Uhr B – Jugend (Jahrgang 1998/1999)

Sonntag, 18.01.2015
ab 09:30 Uhr E2 – Jugend (Jahrgang 2005)
ab 12:15 Uhr E1 – Jugend (Jahrgang 2004 oder gemischt)
ab 15:00 Uhr G – Jugend (Jahrgang 2008, jünger)

Wir spielen in allen Altersgruppen in 5-er-Gruppen mit 12 min Spielzeit pro Spiel.

Dies bedeutet für die Teams kurze Wartezeiten, hohe Spielzeiten und kurze Turnierdauer.

Es wäre schön, Euch in der Sporthalle Übach-Palenberg -Sportzentrum Gymnasium- begrüßen zu dürfen.

Für Euer leibliches Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Attraktionen wie Profikicker, große Profi-Carrera-Bahn u.ä. sind selbstverständlich vorhanden!

Bitte beachtet die Meldefrist: 07.12.2014

Zur Anmeldung könnt Ihr einfach das untenstehende Online-Formular ausfüllen und mit -Anmelden- an uns senden, oder schreibt uns eine eMail mit allen erforderlichen Angaben.

Es entscheidet, wie bei allen Turnieren, der Eingang der Meldung zur Turnierteilnahme.

Nach Anmeldung erhaltet Ihr selbstverständlich kurzfristig eine Eingangsbestätigung, sowie die Mitteilung, ob Euer Team dabei ist.

René Heinen                                                        Carsten Kornetka
Jugend-Geschäftsführer                                                    Jugendleiter          


Terminübersicht:

Freitag, 16.01.2015
ab 18:00 Uhr A – Jugend (Jahrgang 1996/1997)

Samstag, 17.01.2015
ab 09:30 Uhr C – Jugend (Jahrgang 2000/2001)
ab 12:15 Uhr D – Jugend (Jahrgang 2002/2003)
ab 15:00 Uhr F – Jugend (Jahrgang 2006/2007)
ab 18:00 Uhr B – Jugend (Jahrgang 1998/1999)

Sonntag, 18.01.2015
ab 09:30 Uhr E2 – Jugend (Jahrgang 2005)
ab 12:15 Uhr E1 – Jugend (Jahrgang 2004 oder gemischt)
ab 15:00 Uhr G – Jugend (Jahrgang 2008, jünger)

 

 

Jugend-Hallen-Cup 2015

 

  {uniform form=3/}

Kader für den 28. Oktober 2014

Meisterschaftsspiel, Auswärts, Gegner: SV Brachelen 1
Treffpunkt: 16:30 Uhr in Scherpenseel, Beginn: 17:30 Uhr in Brachelen.

Folgende Kinder sind dabei:

Daniel Filipovic
Feico Supheert
Fynn Kunze
Henrik Feitz
Lukas Gehde
Lukas Römer
Lukas Schwarze
Marvin Heinen
Nele Schaffrath
Tim Joerissen

Spieltag vom 25. – 26. Oktober 2014

G-Jugend: Gegner – FC Union Schafhausen. Endergebnis: gewonnen.
F-Jugend: Gegner – SV Waldfeucht-Bocket. Endergebnis: 0:6.
E2-Jugend: Gegner – SG Süsterseel/Tüddern/Schalbruch. Endergebnis: 8:2.
E1-Jugend: Gegner – SV Brachelen 1. Endergebnis: . (28.10.2014)
D-Jugend: Gegner – BC Oberbruch. Endergebnis: 0:2.
C-Jugend: Gegner – spielfrei.
B-Jugend: Gegner – FSV Geilenkirchen 2. Endergebnis: 11:0.
A-Jugend: Gegner – SG Gangelt-Hastenrath. Endergebnis: 0:3.
2. Mannschaft: Gegner – FC Germania Bauchem 1. Endergebnis: 0:2.
1. Mannschaft: Gegner – SV Vikt. Waldenrath/Straeten 1. Endergebnis: 3:1.

Spieltag 10 – 2014-2015

SV09 1 – Randerath-Porselen 2

Endergebnis: 4:3 (2:2)
Zuschauer: 65

In einer ausgeglichenen Partie verhalf Sven Bongartz dem FC zur Führung (1.). Daniel Baczewski glich aus (18.). Skelzen Beriska traf zum 1:2 (35.), Benjamin Dudel konterte (43.). Nach der Pause traf Marcel Streibig zum 3:2 (49.), Dominik Baczewski erhöhte (53.). Michael Gottfried schaffte den Anschlusstreffer (70.) per Elfmeter. Auch nach Spieltag 10, bleibt der SV09 auf Platz 1.

Spieltag 9 – 2014-2015

Süsterseel – SV09 1

Endergebnis: 2:2 (1:1)
Zuschauer: 95

Die Scheleberg-Elf reiste zum Tabellen Nachbarn (Platz 2) nach Süsterseel. Süsterseel von der ersten Minute an wacher als der SV09. Somit hieß es bereits nach 5. Minuten 0:1 für Süsterseel durch Houben. Der SV brauchte eine Zeit kam aber dann nach einem Sonntagsschuß von Dominik Baczewski (45. Minute) zurück.  Jetzt kam SV besser ins Spiel und makierte in der 49. Minute durch ein Kopfballtor durch Schütze das 2:1. Den Ausgleich für Süsterseel markierte Schmitz. Am Ende konnte der SV09 mit dem einen Punkt bei der direkten Konkurrenz gut Leben.

Spieltag 8 – 2014-2015

SV09 1 – Rheinland Übach

Endergebnis: 2:1 (0:0)
Zuschauer: 90

In der ersten Hälfte wollten partout keine Tore fallen, viele Chancen wurden vergeben, auf Seiten des SV09. Doch nach der Pause erhöhte der Tabellenführer das Tempo. Die Gäste zeigten zwar eine kämpferisch starke Leistung, hielten dem Druck aber nicht stand. Achim Mickartz gelang das 1:0 (57.). Kevin Gras baute aus (60.). Die Rheinländer kamen per Eigentor noch zum Anschluss in der 75. Minute, doch es blieb bei dem Sieg für die Scheleberg-Elf. Die Punkte blieben doch verdient beim Spitzenreiter aus Scherpenseel.

Spieltag 7 – 2014-2015

FSV Geilenkirchen 2 – SV09 1

Endergebnis: 1:6 (1:1)
Zuschauer: 40

Norman Krause brachte den Spitzenreiter in Führung, Michael Selimovic glich aus. Der Gast kam durch Simon Schaffrath (48.) und Markus Stumvoll zum 3:1 (50.). Der FSV blieb dran. Doch Kevin Gras, Krause und Sascha Jansen machten innerhalb von sechs Minuten alles klar.

Spieltag 6 – 2014-2015

TUS RW Frelenberg – SV09 1

Endergebnis: 3:1 (2:1)

Zuschauer: 200

Das Nachholspiel (verlegt auf den 16.10.2014) versprach von vorne rein einiges.Ein Derby vor Großer Kulisse zudem noch ein Topspiel, von der Tabellenkonstellation her. Der SV der bereits seit 5 Spieltagen die Tabellenführung hat, wollte diese natürlich ausbauen. Die Scheleberg-Elf verschlief die ersten paar Minuten der Partie. Somit war die erste Standart Situation der Frelenberger gleich im Netz. Der SV09 fing sich und kam per Solo durch Kevin Gras verdient ins Spiel zurück (41. Min.).  Doch die Antwort der Frelenberger folgte unmittelbar durch Bessix in der 44. Minute. Nach der Pause erhöhte Sommer auf den 3:1 Endstand für Frelenberg. 

Spieltag 5 – 2014-2015

SV Marienberg – SV09 1

Endergebnis: 1:2 (0:0)
Zuschauer: 100

Der SVM stellte einen dichten Abwehrriegel mit zwei Viererketten vor sein Tor, der Tabellenführer fand keine Lücke. Einen Konter nutzte Dennis Macht zum 1:0 (56.). Nun wurde der Gast wach. Markus Stummvoll traf zum 1:1 (71.), Schütze erzielte das 2:1 im fairen Lokalkampf vor guter Kulisse.