Scheleberg-Cup 2015

Bereits zum 32. Male organisierte der SV 1909 Scherpenseel-Grotenrath e.V. ein Turnier für Hobby- und Freizeitfußballmannschaften, von Fronleichnam bis zum darauf folgenden Sonntag.

27 Mannschaften konnten für dieses Ereignis gewonnen werden und somit bleibt der Scheleberg Cup das mit Abstand größte Turnier dieser Art in der Region.

Am Donnerstag (Fronleichnam) spielten 20 Teams die erste und am Freitag noch einmal 7 Teams die zweite Vorrunde aus. Am Sonntag wurde dann mit allen Mannschaften die Endrunde gespielt.

Alle Spiele verliefen sehr fair und ohne besondere Zwischenfälle, was dem Veranstalter die meiste Freude bereitet hat.

Am Sonntag um 18:00 Uhr stand der Sieger des Turniers fest. Balu und seine Crew sicherte sich die begehrte Wandertafel. Zusätzlich erhielt jede teilnehmende Mannschaft einen Ball als Dankeschön.

Darunter waren Teams, die alleine schon durch Ihren Namen klar machten, dass es hier lediglich um den Spaß an der Sache geht. FC Bier, Der Schöne und die Biester, Bolzplatzkrieger oder auch der FC Borussia Eintracht Fortuna Dynamo RB Ramalama Ding Dong Eichhorns Jack 09.

Zusätzlich zum Fußballturnier gab es aber noch weitere Veranstaltungen im Rahmen dieses verlängerten Wochenendes. Am Samstag wurde der Tag den Kindern gewidmet und ein „Spiel ohne Grenzen“ durchgeführt. Alle Kinder und Familien waren eingeladen, diese Spiele zu bestreiten. So wurde mit der lustigen Skifahrt (Ski für 5 Personen) oder der Rutschpartie (15m Folie und Wasser) viel Freude für alle Teilnehmer verbreitet. Im Anschluss spielte die Alte Herren Mannschaft vom SV 1909 Scherpenseel-Grotenrath gegen die Mannschaft von FC Germania Teveren, bevor am Abend dann die LIVE-Übertragung des Champions-League-Finales die Scheleberg Party einläutete.

Auch diese Party war ein Zeugnis der entspannten und guten Stimmung am Scheleberg, welche durch zahlreiche Karaoke-Einlagen besonders interessant blieb.

Am Sonntag gab es noch einen weiteren Höhepunkt. Kuhkacken in Scherpenseel.

Die Veranstalter haben 800 Felder auf dem Nebenplatz markiert und ließen gegen 15:00 Uhr zwei Kühe auf diese Fläche. Die erste Kuh kackte bereits nach ca. 1,5 Stunden und brachte mit Ihrem Haufen der glücklichen Gewinnerin € 300,00 Preisgeld ein. Herzlichen Glückwunsch!

Der SV 1909 Scherpenseel-Grotenrath e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern, Gästen, Helfern, Freunden und Gönnern, die dieses Wochenende wieder einmal zu einem familiären, gelungenen Höhepunkt des Jahres gemacht haben.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Scheleberg Cup geben. Dieser startet erneut an Fronleichnam, im kommenden Jahr ist dies der 26.05.2016.

Hier die Tabelle nach Abschluss des Turniers:

  1. Balu und seine Crew
  2. FC Bollywood (später Bollybiester)
  3. Ultimate Team

            Captain Jack´s Rotkäppchen

  1.  –
  2. BSG Stadtverwaltung Würselen
  3. AMK Bierkönig
  4. Montags Kicker 03
  5. Bolzplatzkrieger
  6. ???
  7. SF Dynamo Barbara
  8. FC Borussia Eintracht Fortuna Dynamo RB Ramalama Ding Dong Eichhorns Jack 09
  9. Spaßkicker
  10. Kaiser Karl Supporters I
  11. Die biestigen Biester
  12. FC Tipico
  13. Die Pöhler
  14. Steakhouse
  15. E 9
  16. Exotix
  17. FC Bier
  18. Gunners
  19. FC Bier Tradition
  20. Kaiser Karl Supportes II
  21. Jugendhaus Altes Kloster
  22. Der Schöne und die Biester
  23. Ja,… weiß ich nicht (a.K.)
  24. SV 1909! (a.K.)

Erfolgreicher Saisonabschluss beim Turnier in Dremmen

Mit einem Turniersieg in Dremmen haben sich unsere E2-Kinder aus der Saison verabschiedet.
Mit Jonas im Tor und Caro und Marek in der Abwehr mussten unsere Kinder nur beim 1:1 Auftaktspiel gegen Brügge das einzige Tor im ganzen Turnier hinnehmen.
Linus dirigierte im Mittelfeld und auf den Außenbahnen waren Jan, Janis und René unterwegs, während Marlin und Luca die Mittelposition besetzten.
Fast alle Kinder trugen sich in die Torschützenliste ein und somit wurde Schafhausen im zweiten Spiel mit 6:0 bezwungen.
Und hier waren sehr schöne herausgespielte Tore dabei, die so manches mal für ein Raunen bei den Zuschauern sorgten.
Ein direkt verwandelter Freistoß von Linus gegen Myhl ließ uns als Gruppensieger ins Halbfinale einziehen.
Im Halbfinale bekamen wir es mit der SG Birgden/Langbroich zu tun und durch Janis 1:0 durften die Kinder ihre „Finale“ Gesänge anstimmen.
Im Endspiel wartete erneut Myhl auf uns.
Ein satter Schuss von Marek aus der Entfernung, der wie ein Pfeil ins Myhler Tor einschlug und das 2:0 durch Caro ließen uns das Turnier als Sieger beenden.
Es war ein krönender Abschluss für eine tolle Saison.
Wir freuen uns schon auf die nächste!

Epifanjo Naranjo-Garcia neuer Trainer unserer 1. Mannschaft

Epifanjo Naranjo-Garcia übernimmt ab sofort die Leitung unserer 1. Mannschaft.
Wir sind froh, mit Herrn Naranjo-Garcia einen hochkarätigen Nachfolger für den, auf eigenen Wunsch scheidenden, Detlef Baczewski gefunden zu haben.
Herr Naranjo-Garcia, der zu seiner aktiven Zeit selbst in der Oberliga kickte, verfügt über einen immensen Erfahrungsschatz auf dem Trainergebiet.
Als DFB-Trainer, ausgestattet mit der Trainer A-Lizenz und der DFB-Elite-Jugend-Lizenz, trainierte er zuvor schon diverse Seniorenteams und war Stützpunkttrainer für den DFB im Fussballkreis Heinsberg.
Gleichzeitig fungiert er als Ausbilder für neue Trainerschein-Anwärter des DFB.
Herr Naranjo-Garcia ist ein Trainer, der sehr gut zu uns passt, legt er doch sehr viel Wert auf die eigene Jugend und hat sich diesbezüglich bei unserem letzten Sommercamp auch schon ein Bild unseres Vereins gemacht.
Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit und wünschen dem neuen Trainer viel Glück und Geschick in seiner neuen Aufgabe.

Gleichzeitig wollen wir natürlich nicht vergessen, Detlef Baczewski für sein großes Engagement und seine Arbeit zu danken und ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg zu wünschen.

ehemaliger Jugendspieler des SV 09 auf Intensivstation

Leider haben wir erfahren müssen, dass ein ehemaliger Jugendspieler unseres SV 09 nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Intensivstation liegt.
Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und Glück für seine Genesung, wie auch viel Kraft für seine Angehörigen in dieser schweren Zeit.

Update 14.06.2015:

Mit Freude können wir mitteilen, dass der Patient auf dem Weg der Besserung ist. Wir wünschen uns weiterhin so gute Nachrichten und alles Gute für die weitere Genesung.

Riesiges Dankeschön an Epifanjo Naranjo-Garcia

Kurz vor Saisonende teilte uns Epi mit, dass er uns für die kommende Saison, aus persönlichen Gründen, nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen kann.
Diese sind sehr gut nachvollziehbar und somit auch selbstverständlich, dass wir diesem Wunsch entsprochen haben.

Wir danken Epi für sein tolles und hochqualifiziertes Engagement, dass er uns in einer, nicht so leichten, Zeit entgegengebracht hat.
Wir waren Anfang des Jahres plötzlich vor die Tatsache gestellt worden, keinen Trainer mehr für die 1. Mannschaft zu haben.
Epi ist sofort mit Begeisterung eingesprungen und hat die Mannschaft weiter auf den Weg zum Aufstieg in die Kreisliga A gebracht, den unser vorheriger Trainer, Detlev Baczewski, eingeschlagen hat.

Wir sind froh darüber solch einen tollen Menschen unseren Freund zu nennen und wir werden selbstverständlich weiter mit ihm in engem Kontakt bleiben.
So leitet Epi ja auch im Sommer unser Fussball-Camp, worauf er sich schon sehr freut.

Nochmals ein riesiges Dankeschön für Deine Unterstützung.

Familientag mit tollem Ergebnis

Wie schon berichtet war unser Familientag ein voller Erfolg.

Nun können wir erste Ergebnisse vermelden, die der Beginn einer deutlich kindgerechteren Sportanlage sind.

So konnten wir aus den Erlösen des Familientages einen neuen Spielturm für unseren vereinseigenen Spielplatz beschaffen.

Dieser wurde in den vergangenen Tagen aufgebaut und ist nun nutzbar.

Der weitere Ausbau und die Verschönerung des Spielplatzes wird dann nach dem Ortsturnier erfolgen.

Neuigkeiten zum Scheleberg Cup 2015

Neuigkeiten zum Scheleberg Cup 2015

Am Donnerstag, 04.06.2015 geht es um 13:00 Uhr auf dem Scheleberg los.
Wir bitten einen Vereinsvertreter um 12:00 Uhr anwesend zu sein, um die Anmeldung durchzuführen.

Wir werden dann vor Ort die Gruppen auslosen, da momentan ein stetiger Wechsel das Erstellen eines Spielplanes vorab unmöglich macht.

Bestätigte Mannschaften für Donnerstag:

Captain Jack´s Rotkäppchen
Kaiser Karl Supporters I
Kaiser Karl Supporters II
Jugendhaus Altes Kloster
Montags-Kicker 03
Die Pöhler
Ultimate Team
Bolzplatzkrieger
FC Bier
FC Bier Tradition
???
Die biestige Biester
FC Borussia  Eintracht
Balu und seine Crew
Die 80`s
Der Schöne und die Biester
AMK Bierkönig
Steakhouse
SF Dynamo Barbara
Betriebssportgruppe Würselen
Gunners

Am Freitag wird die Vorrunde um 18:30 Uhr beginnen. Auch hier bitte einen Vereinsvertreter spätestens bis 18:00 Uhr entsenden.

Für Freitag bestätigte Mannschaften sind:

Spaßkicker
FC Tipico
E-Jugend Eltern (bisher ohne Namen)
FC Bollywood
Wir freuen uns auf ein schönes Ortsturnier!

Solltest Du Deine Mannschaft hier vermissen, melde Dich bitte direkt unter: ortsturnier@sv1909scherpenseel.de

Vielen Dank!