Familientag mit Familien-Flohmarkt am 1. Mai 2017

Der SV 09 lädt ein zum großen Familientag 2017 am Sportplatz Scheleberg in Scherpenseel.

Mit Familien-Flohmarkt  (alle können mitmachen, nicht nur Mitglieder, keine gewerblichen Stände), Hüpfburg, Profikicker, Torwand, Cafeteria, Grillbude und allem was dazu gehört.

Alle sind recht herzlich eingeladen, einen schönen Tag auf unserer Sportanlage zu verbringen.

Anmeldungen zum Flohmarkt unter: Kontaktformular / eMail senden

Hinweise zum Flohmarkt: Standgebühr 5,00 € plus Kuchenspende / 3m, KEINE gewerblichen Stände

Alle Einnahmen (Standgebühren, Erlöse aus Speisen, Getränken, usw.) dieses Tages kommen der Neu- und Umgestaltung des Spielplatzes auf dem Sportplatzgelände zugute.

familientag2016

Fussball-Sommercamp 2017

Der SV 09 Scherpenseel-Grotenrath e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Fussball-Sommercamp für Kinder von 6-13 Jahren.

Das Camp findet in der letzten Sommer-Ferienwoche vom 21. bis 24. August 2017, jeweils von 10:00 bis 15:30 Uhr statt.

In dieser Zeit werden die Kinder professionell im Bereich Fussball und allem was dazugehört geschult und betreut.

Das Camp wird in Kooperation mit der Fussballschule Grenzland durchgeführt.

Die Anmeldungen zu unserem Fussball-Sommercamp 2017 sind ab sofort möglich.

Besuchen Sie dazu die Homepage der Fussballschule Grenzland unter folgendem Link:

Anmeldung Sommercamp 2017

hier bitte unbedingt den gewünschten Termin mit auswählen, also 21.08-24.08.2017 Scherpenseel-Grotenrath

 

Weitere Infos zum Sommercamp finden Sie auch unter:

www.sv1909fussballcamp.de

 

Sommer-Camp (Outdoor)

21.08 – 24.08.2017 (4 Tage) täglich von 10.00 – 15.30 Uhr

Inklusive:

Täglich mehr als 4 Stunden Fussballtraining in Gruppen von ca. 15 Kindern

Trainer-Team bestehend aus professionellen Trainern aus den Nachwuchsleistungszentren von Proficlubs und  Ex-Profis

Spezielles Training für Torhüter wird angeboten

Täglich warmes Sportler-Mittagessen

Isotonische Getränke plus eigene Camp Trinkflasche unseres Partners Clip ’n Climb Niederrhein

Tolles Camp-Shirt

Schussgeschwindigkeitsmessung

Von allen Trainern unterschriebene Teilnahmeurkunde

Rabattgutschein für den niederländischen Freizeitpark Toverland

Gratis Snacks unsers Partners Lekker&Anders am letzten Tag für alle Eltern, Geschwister und Begleitpersonen (bei gutem Wetter aus dem kultigen Burger-Mobil)

Preis pro Teilnehmer: 99,00 €

sommercamp2017 flyer web

Zeitungsartikel vom 21. April 2017 – Verein

SV 09: Viele Veranstaltungen auf dem Scheleberg

Der Startschuss auf dem Scheleberg ist gefallen. Die ersten Meisterschaftsspiele der Senioren- und Juniorenmannschaften haben bereits stattgefunden, und die Vorbereitungen für die kommenden Events laufen. Kürzlich beteiligte sich der SV 09 Scherpenseel auch am Frühjahrsputz der Stadt Übach-Palenberg.

Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene packten mit an, das Gelände rund um den Sportplatz und die Sportanlage selbst auf Vordermann zu bringen und im neuen Glanz erscheinen zu lassen. Nun kann die Saison losgehen.

Schon am 7. April startete die C-Jugend zu einer ganz besonderen Mannschaftsfahrt und nahm an einem internationalen Turnier in Barcelona teil. Am 2. Juni versucht die D-Jugend ebenfalls bei einem internationalen Turnier in Münster ihr Glück.
Familientag mit Blinden-Fußball

Am 1. Mai steht der schon bekannte Familientag auf dem Programm. Neben Familienflohmarkt, Hüpfburg, Cafeteria und Grillbude dürften von 13 bis 16 Uhr vor allem zwei Trainingseinheiten für die Kinder und Jugendlichen des SV09 Scherpenseel ein besonderer Höhepunkt sein. Die Einheiten werden von einem Übungsleiter und einem Fußballer der Blinden-Bundesliga durchgeführt. Sie werden den Teilnehmern Eindrücke vermitteln, wie sehbehinderte Menschen Fußball spielen.

Das diesjährige, traditionelle Ortsturnier, der Scheleberg-Cup, findet am Fronleichnamswochenende ab dem 15. Juni statt und wird mit einem bunten Rahmenprogramm sicher auch in diesem Jahr ein Großereignis in Übach-Palenberg sein. Die F- und E-Jugendlichen des Vereins werden am 22. Juni um 17.30 Uhr auf dem Scheleberg von DFB-Trainern, die mit dem DFB-Mobil anreisen, trainiert. Hier erhalten außerdem alle Jugendtrainer des Vereins die Möglichkeit, sich Tipps und Anregungen von Profis für ihre wöchentliche Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zu holen.
Im Sommer zum Fußballcamp

Für das Sommercamp vom 21. bis 24. August hat sich der Verein professionelle Hilfe geholt. In Zusammenarbeit mit der Fußballschule Grenzland werden die Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren vier Tage lang auf höchstem Niveau betreut und trainiert und in ihren Fähigkeiten gefördert und gefordert.

Mit Abschluss des Sommercamps und als Startschuss für die neue Saison wartet dann ab dem 25. August das weit über die Kreisgrenzen hinaus beliebte Jugendturnier des SV 09 Scherpenseel auf seine Gäste. Bekannt für lange Spiel- und kurze Wartezeiten, ein attraktives Rahmenprogramm und beste Verpflegung, sucht dieses Turnier in der Umgebung seinesgleichen. Es lohnt sich auch in diesem Jahr, immer mal wieder beim SV 09 Scherpenseel vorbeizuschauen.

az website retina weiss

Spieltag vom 22. – 23. April 2017

D2-Jugend: Gegner – Jugendsport Wenau 4. Endergebnis: 1:5.
A1-Jugend: Gegner – FC Eintracht Kempen. Endergebnis: 0:5.
2. Mannschaft: Gegner – FC Germania Bauchem 1. Endergebnis: 0:10.
1. Mannschaft: Gegner – FC Randerath-Porselen 2. Endergebnis: 4:0.

Anstoßzeitänderung am 20. April 2017

Für das Spiel unserer 1. Mannschaft am Donnerstag, dem 20. April 2017 gegen Concordia Stahe-Niederbusch, wurde die Anstoßzeit geändert.

Aufgrund der Lichtverhältnisse zum Spielende hin, wird versucht, das Spiel um 19:00 Uhr auszutragen.

stahe niederbusch heim

Spieltag vom 08. – 09. April 2017

F1-Jugend: Gegner – SC Selfkant. Endergebnis: 5:3.
E1-Jugend: Gegner – 1. FC Heinsberg-Lieck 2. Endergebnis: 3:13.
2. Mannschaft: Gegner – SG Süggerath-Tripsrath 2. Endergebnis: 4:2.
1. Mannschaft: Gegner – SG Süggerath-Tripsrath 1. Endergebnis: 4:2.

Spiel vom 29.03.2017

   ratheim

SV09 – VfJ Ratheim 3

Endstand: 3:2 (2:0)

D2 tut sich schwer in Ratheim

Bei unserem Besuch am Mittwoch in Ratheim hat sich unsere D2 Mannschaft gegen die mit langen Bällen agierende Mannschaft von Ratheim 3 deutlich schwerer getan, als erwartet.
Lange haben unsere Kinder gebraucht um auf dem Kunstrasenplatz effektive Kombinationen zu spielen und trotz der Feldüberlegenheit war Ratheim immer wieder mit langen Bällen gefährlich.
Man hatte das Gefühl, dass Marlin, Jonas, Henrik, René, Caro Linus Jason, Oli L., Nils, Younes und Luca den Gegner noch ein wenig auf die leichte Schulter genommen hatten.
Es dauerte so auch bis zur 23. Minute ehe Marlin sich außen durchsetzte und mit einem scharfen Pass vor das gegnerische Tor den Ratheimer Abwehrspieler zu einem Eigentor zwang.
Als er selbst nur 3 Minuten später zum 2:0 nachlegte, glaubten wir das Spiel im Griff zu haben.
Doch Ratheim kam im zweiten Durchgang zurück. Kurz nach dem Wiederanpfiff nutzten die Kinder diesmal einen langen Ball zum 1:2 und nach einer Unaufmerksamkeit beim eigenen Abstoß war das Spiel in der 40. Minute plötzlich wieder ausgeglichen.
Schön war, dass unsere Kinder den Kopf nicht hängen ließen und Younes dann in der 51. Minute doch für die 3:2 Entscheidung und somit drei Punkte für uns sorgte.