Turnier Etzweiler 16.06.2012

Guter 4. Platz mit Bambini-Unterstützung.

Am Samstag waren wir in Etzweiler zu Gast und haben ein aufregendes und tolles Turnier gespielt.
Zunächst Danke an die beiden Bambinis Marek und Jan die uns, nach einigen kurzfristigen Absagen, spontan ausgeholfen haben….Ihr habt Eure Sache super gemacht und gezeigt, dass es Zeit für Euch wird bald F-Jugend zu spielen.
 
Im ersten Spiel haben unsere Jungs sich von der körperlichen Größe des Gegners Union Solingen schwer beeindrucken lassen und wir verloren mit 0:2. Danach ging es gegen den späteren Turniersieger FC Buchforst gegen den wir knapp mit 0:1 verloren aber sicher nicht chancenlos waren.
Was dann kam hat die beiden Trainer tief beeindruckt. Die Kinder die bisher noch nicht so viel Spielpraxis hatten wuchsen über sich hinaus und lieferten läuferisch und kämpferisch eine absolute Klasseleistung.
 
Gegen Etzweiler 2 konnten wir durch Tore von Jan und Lukas hochverdient mit 2:0 gewinnen. Gegen Teutonia Weiden stand die Defensive super und Henne hielt das was durchkam sicher. Mit welchem Einsatz und Kampf die Jungs eine leichte technische Unterlegenheit hier wettgemacht haben war super. Das ganze wurde dann kurz vor Schluss durch ein Tor von Lukas mit dem 1:0 belohnt, der einen schnell und genau ausgeführten Einwurf von Cedric direkt verwandelt hat.
Gegen Etzweiler 1 haben wir das schnellste Tor des Jahres geschossen 🙂 (5 Sekunden).  Direkt vom Anstoßpunkt hat Lukas das Zuspiel von Tobi in den Winkel gekickt….total cool  🙂
In der dann folgenden Spielzeit haben wir gegen einen sehr starken Gegner super dagegengehalten und haben erst Sekunden vor dem Schlusspfiff den allerdings verdienten Ausgleich kassiert.
Im Spiel um Platz 3 war dann Union Solingen unser Gegner….und die erlebten dann, dass unsere Jungs sich richtig warm gespielt hatten. Die beiden Führungen der starken Solinger glichen Lukas zum 1:1 und Jan zum 2:2 mit jeweils super Toren aus.
Im Siebenmeterschiessen hat uns dann leider beim letzten Schuss das Glück verlassen. Bis auf 3 Siebenmeter konnte Super-Henne aber alle halten. Platz 4 spiegelt am Ende Eure tolle Leistung wieder.
 
Euer Trainer sind echt stolz auf Euch !!!! Ihr habt ein super Turnier gespielt!!!!!
 
Krönender Abschluss war dann die gemeinsame Rückfahrt, bei der der Turnierverlauf nochmal genau besprochen werden konnte 🙂

Stadtmeisterschaft 2012

Sehr gut gespielt, aber leider nicht belohnt.

Unsere Jungs spielten als junger Jahrgang ein sehr starkes Turnier. Leider verließ uns zum Ende hin die Kraft und somit auch die Konzentration.
Wir spielten unser erstes Spiel gegen einen der beiden Favoriten, Rheinland Übach. Hier erreichten wir ein unglückliches 1:1. Unglücklich deshalb, weil wir bis 3 min. vor Schluss führten. Aber wir waren sehr zufrieden mit dem Spiel unserer Mannschaft. Im zweiten Spiel ging´s gegen VfR Übach 1. Hier zeigten wir von Beginn an, dass es für die Übacher nichts zu holen gibt. So siegten wir souverän 3:0. Im dritten Spiel ging es dann gegen den Top-Favoriten und auch den letztendlichen Stadtmeister, SV Marienberg. Auch in diesem Spiel zeigte unser Team eine herausragende Mannschaftsleistung und erkämpfte sich einen verdienten 1:0-Sieg. Dann ging es gegen VfR Übach 2. Von dem vorherigen Sieg noch euphorisiert glaubten unsere Jungs an einen lockeren Sieg. Wir versuchten zwar eindringlich den Jungs zu vermitteln, dass man noch nicht gewonnen hätte, aber es half nichts. Wir begannen zu locker und der VfR spielte sehr stark auf. Es gelang uns nicht, wieder ins Spiel zu finden und mussten dieses Spiel letztendlich verdient mit 0:1 abgeben. Im letzten Spiel ging es gegen VfL Übach-Boscheln. Hier zeigte sich dann der Altersunterschied. Nicht spielerisch, wir gingen mit 1:0 in Führung, sondern kräftemäßig bauten wir stark ab. So verloren wir die Konzentration und auch das Spiel mit 1:2.
Nichts, desto trotz sind wir sehr stolz auf unsere Jungs. Sie spielten als Mannschaft und Einheit und zeigten großen Willen. Die Jungs selber waren zwar enttäuscht, aber schließlich sind wir noch die junge Garde und unsere Zeit wird kommen. Nochmals an die Jungs, wir sind stolz auf Euch.

SV09 – FSV Geilenkirchen

Endergebnis: 2:3

Heute kamen mal einige Jungs zum Zug, die in der bisherigen Saison nicht so häufig zu ihren Einätzen kamen.
So machte Oliver T. sein erstes offizielles Meisterschaftsspiel für den SV09 sowie Leon sein erstes Spiel in diesem Jahr, oder Nico, Cedric, Simon und Joel, die allesamt das ein odere andere Spiel absagen mussten.

Und die Jungs machten ihre Sache sehr gut. So gingen wir zwar mit 0:1 in Rückstand, drehten das Spiel aber schnell und führten zur Halbzeit mit 2:1.
Nach der Pause blieben wir am Drücker, verpassten es aber, den Vorsprung weiter auszubauen.

So mussten wir in den letzten 4 min. doch noch 2 Gegentreffer hinnehmen.
Aber alle Kinder hatten viel Spaß und zeigten dies auch nochmals im anschließenden 7-Meter-Schiessen.

Ganz besonders erwähnen müssen wir heute mal unseren Henrik, der heute im Tor spielte und alles hielt, was zu halten war. Sehr gut Jungs.

Torschützen: Lukas G. (1), Marvin (1)

SV09 – VfR Übach-Palenberg 2

Endergebnis: 5:3

Die Zuschauer sahen ein schnelles und tolles Fussballspiel, bei dem eigentlich alles drin war. Viele Tore, packende Zweikämpfe und großartige Torwartparaden.
Unsere Jungs kamen etwas schwieriger ins Spiel als der Gast aus Übach. Wir bekamen zunächst einen Spieler der Gäste einfach nicht in den Griff, so dass dieser zwei Weitschuss-Tore vorlegte. Nach dem 0:2 dann sortierten wir uns neu und bekamen mehr und mehr Spielanteile. So erzielten wir noch vor der Pause den Ausgleich.

Die 2. Halbzeit gehörte dann zu großen Teilen uns. Wir erhöhten schnell auf 4:2 und zeigten sehr gute und schöne Spielzüge. Wir kamen ein ums andere Mal über aussen gut durch und konnten gute Flanken setzen und diese auch verwerten. Der Gast spielte aber immer hervorragend mit und verkürzte noch auf 4:3, ehe wir, wieder nach guter Kombination, den 5:3 Endstand erzielten.
Wir haben heute gut gespielt gegen einen starken Gegner, aber letztendlich auch verdient gewonnen.

Ganz besonders erwähnen möchten wir die Jungs, die heute nicht beim Spiel dabei waren, aber trotzdem zum Platz gekommen sind, um die Mannschaft anzufeuern. Das zeigt wirklichen Teamgeist und auch eine sehr positive Elternschaft, bei der wir Trainer uns auch recht herzlich dafür bedanken möchten. Ihr seid spitze.

Torschützen: Jos (1), Lukas G. (1), Marvin (3)

Viktoria Kleingladbach – SV09

Endergebnis: 1:8

Bei super Fußballwetter haben wir uns diesmal auf den Weg nach Kleingladbach gemacht. Das schnelle und sehr faire Spiel…..noch mal Danke an unsere Gastgeber…….haben wir in den ersten Minuten mal wieder etwas verschlafen, so dass wir schnell mit 0:2 hinten lagen. Dann haben sich die Jungs aber gefangen und gegen einen sehr starken Gegner mit durchweg 2003er Jahrgang eine super Halbzeit gespielt, nach der wir mit 1:3 zurück lagen. Unseren Treffer erzielte Nico nach toller Vorarbeit von Jos. Das war ein super Spielzug aus der Abwehr bis zum Abschluß.
Wir hatten auch weitere gute Chancen den Rückstand zu verkürzen, doch der Torwart der Gastgeber hat fast so gut gehalten wie unser Tim.

In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber dann Ihre deutliche körperliche Überlegenheit in einen größeren Vorsprung umwandeln. Unsere Jungs haben sich nach Kräften gewehrt und bis zum Schluss gekämpft.
Wir haben heute ein gutes Spiel gemacht, bei dem viele gute Ansätze zu sehen waren. Auf in die nächste Trainingswoche….. 🙂

Torschütze: Nico

SV09 – SG Immendorf-Beggendorf

Endergebnis: 5:1

Unsere Jungs spielten eine gute erste Hälfte. Wir waren von Beginn an wach und konzentriert. Den Treffpunkt 15 min. früher zu legen, um die Jungs intensiver warm machen zu können, hat scheinbar gefruchtet. 😉 Es wurde gut kombiniert und wir trauten uns auch merklich mehr zu. Defensiv wurde sehr gut gearbeitet.

In der zweiten Hälfte dann vernachlässigten die Jungs anfangs die Defensive. Wir ließen den Gegner spielen und bekamen prompt ein Gegentor als Quittung. Unser glänzend aufgelegter Torwart Tim verhinderte das ein oder andere weitere Gegentor. Dann besinnte man sich wieder und spielte wieder gut auf. So konnten wir den Vorsprung weiter ausbauen und gewannen vollkommen verdient mit 5:1

Torschützen: Jos (2), Lukas G. (1), Marvin (1), Oliver L. (1)

Gillrath – SV09

Endergebnis: 3:3

Unsere Jungs zeigten heute Fussball wie vom anderen Stern. Leider nicht im positiven Sinne.
Die ersten 5 Minuten waren wir, wieder einmal, nicht auf dem Platz. Nach dem 0:1 ging es dann schnell und wir führten 3:1 nach 12 min. Alle dachten, dies wird ein ungefährdeter Sieg. Dann fing das Unerklärliche an.
Haben wir diese Woche noch ein supertolles Zweikampftraining absolviert, stand plötzlich bei jedem Angriff die pure Angst vor Ball und Gegner im Vordergrund. Unsere Jungs trauten sich einfach nichts mehr zu. Weder technisch, noch taktisch verstanden wir es, unsere Stärken umzusetzen. Wir spielten immer zögerlicher und überließen dem Gegner fast den kompletten Platz. Gegenwehr war kaum noch zu erkennen.

Aber nichts desto trotz waren auch einige gute Ansätze zu erkennen. An denen müssen wir uns erfreuen und weiter an den Schwächen arbeiten und die Stärken weiter verbessern.

Ärgerlich ist keineswegs, dass man dieses Spiel letztlich nicht gewonnen hat, da das Ergebnis absolut zweitrangig ist, sondern dass unsere Jungs so dermassen eingebrochen sind und sie es viel besser können, als es zur Zeit gezeigt wird.

Torschützen: Lukas R. (1), Lukas S. (1), Marvin (1)

Ratheim 3 – SV09

Endergebnis: 4:5

Unser Team blieb heute weit unter Ihren Möglichkeiten. Einige Jungs fanden einfach nicht ins Spiel und hatten Schwierigkeiten sich auf dem Platz zurecht zu finden. Zwar führte man zwischenzeilich 3:1, machte aber immer wieder Grundsatzfehler, die zu Gegentoren führten und uns so den Sieg kosteten. Auch am Zweikampfverhalten werden wir nochmals intensiver arbeiten müssen.

Dass unsere Jungs es können zeigten sie immer wieder bei unseren erzielten Toren. Hier waren einige schöne Spielzüge zu erkennen. Alles weitere werden wir uns diese Woche beim Training erarbeiten.

Torschützen: Jos (1), Tobias (1), Tom (2)

SV09 – Teveren 2

Endergebnis: 4:8

Unsere Jungs verschliefen die ersten 10 Minuten komplett. Während wir noch damit beschäftigt waren, uns die Ärmel unserer Oberteile über die Hände zu ziehen, es könnte ja kalt werden, stand es bereits 0:4. Beim nächsten Spiel ziehen die Jungs also Kurz-Arm-Shirts an… 😉 So gingen wir mit 2:6 zur Halbzeit in die Kabine.

Nach einer taktischen und spieltechnischen Besprechung 😉 durch den Trainer kam das Team wie ausgewechselt wieder auf den Platz. Es wurde sehr gut kombiniert und schöne Spielzüge wurden gespielt. Die 2. Hälfte endete dann 2:2, so dass das Spiel insgesamt mit 4:8 verloren wurde.

Wenn wir beim nächsten Spiel an die 2. Halbzeit anknüpfen, sehen wir noch schönen Fussball unserer Jungs in der weiteren Saison.

Torschützen: Nico (1), Lukas S. (3)

Starker 3. Platz für die F-Junioren

Unsere F-Junioren errangen heute, den 26.02.2012, beim Hallenturnier des SV Marienberg einen sehr guten 3. Platz.
Sehr gut, weil das mit 6 Mannschaften besetzte Turnier fast ausschließlich den älteren Jahrgang stellte, unser Team jedoch komplett aus dem jungen Jahrgang bestand.

Folgende Spiele wurden bestritten:
SV Scherpenseel – VfL Übach-Boscheln 2:0
Germania Bauchem 1 – SV Scherpenseel 1:0
SV Marienberg – SV Scherpenseel 0:0
SV Scherpenseel – Germania Teveren 1:1
Germania Bauchem 2 – SV Scherpenseel 0:1

Die Trainer sind stolz auf Euch..