SV 09 – VfR Tüddern

scherpenseel   tueddern

Endergebnis: 1:1 (1:1)

Alte Herren trennen sich von Tüddern freundschaftlich unentschieden
Ein netter Alt-Herren Samstagnachmittag auf dem Scheleberg endete so freundschaftlich, wie er begonnen hatte.
Ohne Schiedsrichter und ohne Regen lieferten sich die beiden, seit Jahren befreundeten Teams ein schönes Fußballspiel und ließen den Nachmittag dann gemeinsam gemütlich ausklingen.
Sehr früh sorgte Sebastian Schütze mit einem satten Schuss ins lange Eck für unser 1:0 und man wähnte sich schon auf der Siegerstraße, doch Udo Heilmann erzielte schon kurz danach den Ausgleich per Kopf.
Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, die aber allesamt liegen gelassen wurden und am Schluss freuten sich alle über das ausgeglichene Ergebnis.

 

SV 09 – JSV Baesweiler

scherpenseel   baesweiler jsv

Endergebnis: 5:0

Alt-Herren haben mit Baesweiler Asche kein Problem

Nach 3 kurzfristigen Absagen beschloß man, mit 8 Spielern nach Baesweiler zu fahren. Ein Spiel von 16er zu 16er wäre unsere Idee gewesen. Doch glücklicherweise bekamen wir mal kurzfristige Zusagen. Marco Ermer und sein Doubel Marco kamen hinzu. Ein weiterer Spieler von Baesweiler komplettierte unser Team. So etwas kann ja nur funktionieren. Auf einer hügeligen Asche machten wir ein schnelles Spiel. Baesweiler wollte ein Spiel aufziehen, was wir und der Platz nicht zuließen. Stephan, mit Alleingang, und Sascha Mensch, mit einem strammen Schuß unter die Latte, waren die Torschützen der ersten Halbzeit. Im zweiten Durchgang hatten wir leichtes Spiel. Wieder Sascha Mensch und unsere 2 Marco´s erzielten die Tore. Marco Ermers Tor war das schönste mit einem ansatzlosen Ibrahimovic-Knaller in den Torwinkel.
Unser Torhüter hielt die Null. Jean Marie machte zwischen den Pfosten eine gute Figur. Baesweiler kam aber auch nur zu gefühlten 0 Chancen, und so wurde das Spiel vorsichtshalber auch gute 5 Minuten vorher abgepfiffen.