uebach palenberg

SV09 – VfR Übach-Palenberg

Endstand: 5:3 (3:2)

Tolle Unterstützung mit anschließendem gemeinsamen Essen

Zum Lokalderby empfing unsere E-Jugend den VfR Übach-Palenberg um 11 Uhr.
Das beide Mannschaften heiß wie "Frittenfett" waren, zeigte sich in der 1. Minute als ein Fehler im Spielaufbau eiskalt ausgenutzt wurde, und unsere "Elf" das 0:1 hinnehmen musste.
Dadurch ließen sich unsere Jungs nicht unterkriegen. Nach ein paar vergebenen Chancen sorgte Simon (8.) für den Ausgleich.
In der 15. Minute war es wieder Simon der gekonnt zum 2:1 einköpfte. Doch die Übacher kamen noch vor der Halbzeit zurück (21. 2:2.), bevor Meera für den 3:2 Halbzeitstand sorgte (23.).
Kaum aus der Pause zurück klingelte es erneut. Simon verlängerte eine Ecke unglücklich und netzte dieses Mal auf der falschen Seite ein.
Doch es wirkte als wären die Jungs dadurch erst so richtig wachgerüttelt worden. Im Anschluss konnte man das Spiel unter Kontrolle bringen.
Christian sorgte mit einem Doppelschlag in der 42. (4:3) und 48. Minute (5:3) für den insgesamt verdienten Sieg.
Dass unsere Jungs nicht nur auf dem Platz tonangebend waren und den Derbysieg so richtig gefeiert haben, könnt ihr im Facebook-Video sehen.? ?⚪?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.